Ins Klo mit der Scheiße


Schauspieler(innen) sind Exibitionisten. Klar! Auch wer bloggt, in Wikipedia schreibt oder sonstwie publiziert, stellt sich aus, macht die Brust frei, ist verletztlich (verwundbar).

Da fühlen sich gewisse Zeitgenossinnen und Zeitgenossen berufen, ihre abfälligen Kommentare beizusteuern. Oft anonym. Überwiegend anonym. Je unverschämter und rotziger die Kommentare, desto anonymer die Verfasser, seltener: Verfasserinnen. Auch klar!
Wo ich die Admin-Rechte habe, lasse ich keinen dieser Kommentare zu – so wie ich auch sonst anonyme Zuschriften in den Papierkorb werfe.

Nichts gegen Kritik, gar nichts, auch, wenn sie mir nicht schmeckt. Aber: Sie muss begründet werden, und: Sie darf nicht anonym sein.

Es ist schon blöd genug, dass man es lesen muss. Aber dann nix wie in das Klo mit der Scheiße. So schnell es geht.
Wer zu feige ist zu sagen, wer er oder sie ist, hat das Recht verwirkt, respektvoll behandelt zu werden. Null Toleranz gegenüber Intoleranz.

3 Gedanken zu “Ins Klo mit der Scheiße

  1. Wie wahr gesprochen!
    Ich ziehe die Konsequenz und lösche den Troll komplett aus meinen Kommentaren. Kurzfristig hatte ich die Idee, Demokratie walten zu lassen, aber es ist wahr: Wer auch immer "rumrotzt", sollte namentlich dazu stehen!

    Sehr verführerisch war übrigens der ganz kurz aufblitzende Gedanke, den Kommentar so zu bearbeiten, dass er wie ein ungeheures Kompliment wirkt *eg* …Hab's aber gelassen, weil ich so ehrpusselig bin. 😉

    Liken

  2. Man, bin ich froh… Wollt mich gerade mal umhören, ob ich die Einzige bin, die immer so ne Frecheiten als Kommentare bekommt.
    Aber, es stimmt, ist Dreck, kommt gleich weg. Trotzdem nicht schön zu lesen!
    Claudia, daß mit dem Umwandeln in ein Kompliment ist aber echt ne Superidee!!!
    Aber- zu viel der Ehre und des Aufwands für so ne Idioten.

    Liken

  3. pegan

    Jaja, so ist es.
    Peinlich ist es auch mit unterschiedlichen Namen, aber gleicher IP so einen Blödsinn zu verfassen. Als würden wir das nicht bemerken.
    Auf keinen Fall sollte man solchen Individuen ein Forum bieten.
    Immer in den Müll damit.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s