Marathon


Das war ein Marathon: Auf eine Silvester-Show ("Das Beste aus zehn Jahren", ein Beispiel: unser

[swf width=“425″ height=“355″]http://www.youtube.com/v/_-WzOfCGumE[/swf]

"Fernsehabend" von Loriot) hinarbeiten, die nur die zwei Male gespielt wurde, dabei dann 25 Prozent Stand-up (über die zehn Jahre, über das abgelaufene Jahr 2007), minimalste Probenzeit, Bühnen-Umbau von "Die Kaktusblüte" (letzte Vorstellung am 29. Dezember) auf die Silvester-Show, danach dann gleich am 2. Januar Umbau auf "Männerhort", wobei das Theater keinen einzigen Bühnenarbeiter hat, und Beginn der Wiederaufnahmeproben zu "Männerhort", wobei zwei der vier Darsteller umbesetzt werden mussten (einer davon ein Debütant). Parallel die letzten vier Wochen selbst den Text für das Stück gelernt und den gesamten übrigen Betrieb weiter laufen lassen, einschließlich Dramaturgie-lesen, Tantiemen-Abrechnungen machen, Silvestervorverkauf durchziehen und dem sonstigen immens aufwendigen Bürokratie-Kram. (Lest dazu den aufschlussreichen letzten Abschnitt des vorherigen Blog-Eintrags "Ja – da schau an", ein Zitat aus dem Bericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages zur "Kultur in Deutschland"!)

Jetzt könnte es mal damit gut sein, dass die Vorstellungen laufen. Immerhin waren die ersten beiden Vorstellungen von "Männerhort" gefeiert. Auch der Debütant hat angesichts der Kürze der Zeit Tolles geleistet. Im Gästebuch steht unter anderem der Eintrag eines Besuchers aus München: "Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal SO GELACHT habe!"

Aber – man muss spätestens morgen entscheiden, was dann im April läuft. Da muss eine Premiere her. Wir schwanken noch zwischen mehreren Optionen. Eine davon ist "Honigmond", eine andere "Frühstück bei Kellermanns" und "Eine außergewöhnliche Frau". Außerdem hatten wir die Idee, Georg Kreislers "Du sollst nicht lieben" zu machen. Dafür haben sich aber praktisch nur (zu) Junge gemeldet. Und außerdem hätten wir das nur stemmen können, wenn wir eine Kollegin und einen Kollegen gefunden hätten, die das schon gespielt haben. Die Suche war nicht erfolgreich, also fällt der Kreisler (vorerst einmal) aus.

In Bälde mehr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s