Faust 2008


Das Vorschlags-Verfahren für den Deutschen Theaterpreis

DER FAUST 2008

läuft schon wieder. Das heißt: Die Frist für die Stimmabgabe endet am 30. April 2008. Man darf gespannt sein, wer vorgeschlagen wird.

Alle Mitgliedsbühnen des Deutschen Bühnenvereins haben für den Deutschen Theaterpreis DER FAUST ein Vorschlagsrecht. Vorgeschlagen werden können allerdings nur Künstler mit Produktionen, die nicht am eigenen Theater stattgefunden haben, und die in der Zeit vom 1. Mai 2007 bis zum 30. April 2008 Premiere hatten. Es können nur Produktionen an deutschen Bühnen vorschlagen werden. Und man muss nicht in jeder Kategorie Vorschläge einreichen.

 
      Kategorien
 
  • Regie im Schauspiel
  • Darstellerische Leistung im Schauspiel
  • Regie im Musiktheater
  • Sängerdarsteller – Leistung im Musiktheater
  • Choreografie
  • Darstellerische Leistung im Tanz
  • Regie im Kinder- und Jugendtheater
  • Ausstattung Kostüm/Bühne
  • Lebenswerk
  • Sonderpreis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s