Tolle Rollenbeschreibung


Da finde ich folgende Ausschreibung:

Beschreibung:
DARSTELLER – Mann zwischen 30-40 Jahre – Dunkelhaarig – Er hat eine sympathische, fröhliche Ausstrahlung! – Der Mann ist intelligent und gebildet und wirkt dabei ganz normal, leger und sympathisch mit einer guten Portion Understatement. Ein interessanter Charakter, schlank und gepflegt, kein Fotomodel, ein ganz normaler Mann. Das Styling sollte modern, schlicht und gepflegt sein, mit Understatement, aber hochwertig. Kurze, ordentlich geschnittene Haare und im Gesicht glatt rasiert.

Und: Wie findet Ihr die?

Oh Mann, er ist intelligent und gebildet und wirkt ganz normal, leger und sympathisch… (wäre andersherum doch auch ganz sympathisch – oder?) und im Gesicht ist er glatt rasiert (wäre doch glatt, wenn er anderswo auch rasiert wäre – oder?) …

Ratet, für welche Rolle hier gecastet wird?

 

6 Gedanken zu “Tolle Rollenbeschreibung

  1. Ragna

    Muss für ein Foto sein, spielen musst du ja dann nicht mehr, aussehen reicht ja 😉
    Mich wundert nur, dass da nicht steht, was für Schuhe er anhat und welche Unterhosenmarke er trägt? Ich meine, DAS IST DOCH WICHTIG, VERDAMMT? *kaputtlach*

    Liken

  2. Hi,
    ne, es wird für Bewegtbilder gesucht. Die Unterhosenmarke wird nicht vorgeschrieben, aber ein paar andere Details:

    „!!!WICHTIG!!!
    Bitte zwei Outfits zum Casting mitbringen:

    Ein hellgrauer Pulli mit V-Ausschnitt und einem weißen T-Shirt darunter. Dazu eine saubere, dunkelgraue/dunkelblaue Jeans.
    Er trägt eine graue, modern geschnittene Anzughose mit schwarzem Gürtel und ein weißes, enges (tailliertes) Hemd.“

    Super – oder? Und dann gibt es noch einen tollen Zusatz:

    „Sollte der Film mit 2 verschiedenen Darstellern besetzt werden und derjenige der zum Schluss das Schild hält, nicht zu erkennen sein,so wird ihm kein Buyout gezahlt.“

    Übrigens: Wer so wirkt und ist, wie verlangt, dazu das Outfit besitzt und sich tatsächlich ernsthaft bewerben will – ich kann den Kontakt herstellen. Ohne Provision!

    Liken

  3. Tröste Dich! Stell Dir vor, Du wärest die Figur, die kein Buyout bekommt…

    Du weißt deren Gesicht sieht man gar nicht… Und: Du bekommst eben kein Buyout (von immerhin 450 Prozent).

    Dann würdest Du Dich wohl noch mehr ärgern, weil Du so knapp am Gesichtzeigen und an den 450 Prozent vorbeigeschrammt wärest.

    So hat doch alles sein Gutes…

    Liken

  4. Na wenn so dermaßen akkurat gecastet wird dann kanns sich ja nur um Banken oder Versicherungen handeln. Und das mit dem „Schild“ klingt ja verdächtig nach einer Versicherung…

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Robert Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s