Freilicht ist Freilicht


Haben wir gefroren… Der Auftritt auf der Sommerbühne am Blautopf in Blaubeuren war ne echte Zitterpartie – wegen der Kälte. Dort am Blautopf, wo das Wasser aus den Tiefen der Alb quillt, ist es noch einmal drei, vier, fünf Grad kälter. Nach der Pause begann es auch noch zu regnen, zum Glück nur fünf bis zehn Minuten. Einen kleinen Eindruck von dat Janze bekommt man beim Anschauen der Bilder vom Auftritt; und dann gibt es auch noch eine Rezension.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s