Muss mich rar machen


In der nächsten Zeit muss ich mich etwas rar machen.
Einerseits muss „Frühstück bei Kellermanns“ wieder aus der Versenkung geholt werden.
Andererseits will jetzt „fast Faust“ gelernt und probiert werden.
Es ist nicht so ohne, den ollen Joethe draufzuschaffen – und gleichzeitig den Witz des „Lustspiels für zwei Schauspieler“ (von Albert Frank) herauszukitzeln. Aber topp: Ich nehme die Herausforderung an.

Ciao, bis denne. „Schönes Fräulein darf ich’s wagen …“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s