Weiblich, jung, flexibel – Foyer-Treff mit Felicitas Pommerening


Pommerening

Im „Foyer-Treff“ des Monat Dezember ist die „Autorin im Gespräch“: Felicitas Pommerening (Mainz).

Felicitas Pommerening ist als Buchautorin eine Debütantin – ihr erstes Buch heißt: „Weiblich, jung, flexibel“, Untertitel: „Von den wichtigen Momenten im Leben und wie man sie am besten verpasst.“ (Verlag Herder. Freiburg 2012)

Das macht doch neugierig.

Termin: Donnerstag, 6. Dezember 2012 um 20 Uhr im Theater Neu-Ulm Lageplan.

Gefragt, wen ihr Buch besonders anspricht, sagt die Autorin:
„Menschen, die am Anfang ihres Berufslebens stehen (Studenten, junge Menschen nach dem Abschluss), und gerade ihre erste Berufserfahrung machen oder sich in einer Phase beruflicher Neuorientierung befinden (junge Eltern, Frauen nach einer längeren Kinderpause etc.). Und da ich eine Frau bin und von zwei Frauen erzähle, spricht das Buch vor allem Frauen an.“

Posted via email from Theater Neu-Ulms zentrales blog