Schmiere: In oberster Etage niedrigstes Niveau


Mir reicht’s mal wieder. Zeitungslektüre (Süddeutsche) und Surfen bestätigten heute erneut: Shakespeare hat recht – „Die ganze Welt ist eine Bühne“. Was er in seinen Dramen schon glasklar herausgestellt hat(te), ist durch die jüngere Geschichte bis dato allenthalben zu beobachten: Auf dieser Weltbühne mimen allerhand Schmieristen. Charakterdarsteller sind allenfalls im Bösewicht-Genre zu finden.

Am Ende des Tages, nach soviel Input, klumpatschen in meinem Gehirn die Namen und Aktionen zu einem indifferenten, monströsen Ekelpaket. Dennis Rodman (US-Basketball-„Legende“) schmust mit Nordkoreas Diktator Kim Jong-un. Hohe „Würden“-Träger im Vatikan machen Schweizer Gardisten an. Ski-Lang“lauf“-Schnecke Angela Merkel will Abstand vom Wechsel Ronald Pofallas zur DB, ohne Abstand zu Pofalla herzustellen. Der Ukraine-Dikator … lässt vor allem Journalist(inn)en zusammenknüppeln wie die mutige (für einen Journalisten-Preis nicht nur verdächtige) Tetyana Chornovol, die den außerordentlich aufwändigen Lebens-„Stil“ des Herrn … aufdeckte und dokumentierte.

Hier ende ich erst einmal, um später zu vervollständigen. Nein, stell‘ ich zwei Tage später fest, es reichte tatsächlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s