Die Unterrichtsstunde


Komisches Drama von Eugène Ionesco

Es spielen:
Kathi Wolf – eine Schülerin
Heinz Koch – ein Professor
Torsten Ibach – der Hausdiener
Regie: Claudia Riese
Bühne: Günther Brendel

Das Stück sorgt für Gesprächsstoff. Deswegen das Angebot:   Nach der Vorstellung 7 Minuten Pause und dann 20 Minuten Gespräch mit den interessierten Besucher(inne)n.

Presse:

„Das Theater Neu-Ulm zeigt ‚Die Unterrichtsstunde‘ als aufwühlende Groteske. Die Unterhaltung kommt trotzdem nicht zu kurz.“ (Neu-Ulmer Zeitung)

„Großartige schauspielerische Leistung: Heinz Koch als Professor und Kathrin Wolf als Schülerin in Ionescos ‚Die Unterrichtsstunde‘.“ (Südwest Presse)

unterricht-rezension-swp
nuz-rezensionhu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s