Heinz kocht und Luise Häberle nudelt


"Heinz & Luise" - kann man für Gastauftritte buchen. "Riese & Ko" auch. Tel.: 0173 327 44 00 --- Mail: RieKo@online.de Wenn alle Stricke reissen, wenn Sie noch nicht so richtig wissen, was und wie ... In diesen Zeiten ... Unter allen Umständen ... Oder so und üüüberhaupt ... Sie wissen schon! Wenden Sie sich …

Heinz kocht und Luise Häberle nudelt weiterlesen

Mann, Frau, Goldfisch – die alte Dreieckskiste


„Die geheimen Leben von Henry und Alice“ ist zwar eine englische Komödie mit den dafür typischen schnellen und witzigen Wortwechseln, aber: Henry und Alice könnten genauso gut Herbert und Edith heißen, und sie könnten statt in Fulham genauso gut in Günzburg oder Lonsee, ach, einfach überall auf der Welt leben. Aber halt: Leben? Das ist …

Mann, Frau, Goldfisch – die alte Dreieckskiste weiterlesen

Können wir, was wir „müssen“?


Da ist einiges, was man sich auf der Zunge zergehen lassen muss. Vor 20 Jahren, nach dem Konkurs der Vorgänger-Bühne hieß es, wir, die Newcomer sollten jetzt mal zwei Jahre lang zeigen, was wir Neues machen. So lange werde der bisherige Zuschuss (damals 280.000 D-Mark) "auf Eis" gelegt. Haben wir gemacht. Eine feste Spielstääte eingerichtet …

Können wir, was wir „müssen“? weiterlesen

Alles andere als eine Katastrofe


Das hat ja wahnsinnig gut geklappt: Unsere "work in progress"-Produktion "Liebe & andre Katastrofen für Fortgeschrittene" aus eigener Feder ist alles andere als eine Katastrofe, sondern hat ganz im Gegenteil bereits mit der dritten Show schon den Durchbruch geschafft - fast volles Haus gestern am frühen Sonntagabend (Besucherrekord in der neuen Spielzeit) und ein Publikum, …

Alles andere als eine Katastrofe weiterlesen

Letzte Jagd auf Mr. Right am Ententeich


"Kennwort: Winterrose" - eine romantische Komödie, ist für viele im Publikum des Theater Neu-Ulm zum Lieblingsstück aufgestiegen. Nur noch zwei Male (Freitag / Samstag, 09. / 10. Oktober) startet Elisabeth Leitgelb ihre Jagd auf Mister Right am Ententeich. Ihre Versuche, den Richtigen zu angeln, zu fangen, zu schnappen haben die Zuschauer*innen amüsiert und gerührt. Wer …

Letzte Jagd auf Mr. Right am Ententeich weiterlesen

Liebe & andre Katastrofen. FF


Der Wahn ist kurz, die Reu' ist lang. Tatsächlich? In "Liebe & andre Ktastrofen für Fortgeschrittene", dem neuen Stück des Theater Neu-Ulm, welches vorerst zum letzten Mal an diesem Sonntag (11. Oktober um 18 Uhr) über die Bühne der kleinen Komödie am Petrusplatz geht, begegnen Sie: - Flörchen und Karl-Heinz bei ihren katastrofalen Versuch, gemeinsam …

Liebe & andre Katastrofen. FF weiterlesen

Das kann sich sehen lassen


In den nächsten Tagen kommen die Flyer zu den ersten beiden Monaten der neuen Spielzeit. Unser Grafikbüro (SpieszDesign) hat wieder hervorragend gearbeitet, auch beim Erstellen der Druckdateien für das A1-Plakat, welches dann ab Anfang September das Publikum mit der Nase auf unsere Shows stupsen soll.  Das rechtzeitig rauszubringen,  würde nicht gelingen, ohne die tolle Kooperation …

Das kann sich sehen lassen weiterlesen

Ausblick auf die neue Spielzeit 15 / 16


Am Freitag, 11. September 2015 startet das Theater Neu-Ulm in die neue Spielzeit. Bis Silvester sind sieben  verschiedene Produktionen zu erleben. Wiederaufgenommen werden die humorige Romanze am Ententeich "Winterrose" (Foto oben) des Salzburger Autorentrios Christa, Agilo und Michael Dangl und Peter Blaikners frech-fröhliche Komödie "Busenfreundinnen", umbesetzt mit den Schauspielerinnen, die auch die Salzburger Uraufführung gespielt …

Ausblick auf die neue Spielzeit 15 / 16 weiterlesen

Das x-te Meisterstück der RIESE


Neu-Ulm: Theater Neu-Ulm | Die Komödie "Anderthalb Stunden zu spät" von Gérald Sibleyras und Jean Dell hatte am vergangenen Wochenende Premiere im Theater Neu-Ulm. Eine Produktion, in der Claudia Riese ihr x-tes Meisterstück ablegt; Sie zeichnet verantwortlich für Regie, Kostüme sowie Bühnenbild und: spielt auch noch! Das macht ihr so schnell keine(r) nach - vor …

Das x-te Meisterstück der RIESE weiterlesen