Heinz Koch


Gesprächspartner in Sachen web 2.0

Heinz Heinz Heinz Heinz Heinz Heinz Heinz Heinz Heinz Heinz

Rollen (Auszug)

 

Rollen, die Heinz Koch gespielt hat (Auszug)

  • Lulius C. Brenner in „Mann – sooo ein Theater“ von Tom Müller & Sabine Misiorny
  • Dr. Jonathan Alexander in „Ein Herz im Gepäck“ von Sam Bobrick
  • „Sebastian Neissen“ in „Männergespräche“ von Morten Feldmann
  • Hermann Löwy in „Vermischte Gefühle“ von Richard Baer
  • Heinz / Gott / Faust / Hexe / Marthe / Valentin / Bobby in „fast Faust“ von Albert Frank
  • Mario Béekandt / Mr. Spock in „Helden auf dem Abstellgleis“ von Robert Benjamini
  • Rudi Kellermann „Frühstück bei Kellermanns“ von Ursula Haucke
  • Arthur Berger „Versteh einer die Frauen“ von Matthias Stoltze
  • Dr. Mitchell Lovell „Mörderkarussell“ von Sam Bobrick und Ron Clark
  • Tim Tooney „Novecento“ von Alessandro Baricco
  • Churchill „Machos, Memmen & Mimosen“ von HeiKo
  • Georg Lindner „Ganze Kerle“ von Kerry Renard
  • Heinz Erhardt in „Hach, bin ich wieder ein Schelm heute“ Eigenproduktion
  • Mario Breger in „Männerhort“ von Kristof Magnusson
  • Julien in „Die Kaktusblüte“, Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy
  • Pussy Galoor in „Charleys Tunte beim Black Jack“ von Heribert Benjamini
  • Adam in „Alles nur aus Liebe“, Farce von Heiko & Riese
  • Lehrer Klamm in „Klamms Krieg“ von Kai Hensel
  • Otto in „Otto und Luise: Ein Herz und eine Seele“, Komödie von Claudia Riese
  • Der Alte Moor in „Die Räuber“ von Friedrich Schiller
  • Harry Hoppensitz in „Schixen in the City“ Musical von Heinz Koch
  • Schwester Maria Regina in „Non(n)sense“ von Dan Goggin
  • Günter (Grahame) in „Ladies Night – Ganz oder gar nicht“ von Stephen Sinclair/Anthony McCarten
  • Felix in „Die Eule und das Kätzchen“ von Wilton Manhoff
  • Joe in „Männerseelen. Port Authority“ von Conor McPherson
  • Schnüffler in „Schnüffler, Sex und schöne Frauen“ von Tony Dunham
  • Henriette Miller in „Erotisch? Aber ja!“ (Eigenproduktion)
  • Butler in „Heurige und Spätlese“ (Eigenproduktion)
  • Mann in „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ (Revue übers 20. Jahrhundert)
  • George in „Nächstes Jahr – Gleiche Zeit“ von Bernard Slade
  • Wüste-Schorsch in „Schluß mit lustig! Ein Komiker packt aus“ von Fitzgerald Kusz
  • Der Kracher in „Himmlischer Käse. Die Show“
  • Faust in „Faust I“ von J.W.v.Goethe
  • Winston in Athol Fugards „Die Insel“
  • Herr Purgon und Herr Bonnefoi in Molieres „Der eingebildet Kranke“
  • Petrucchio in „Der Widerspenstigen Zähmung“ von Shakespeare
  • Erich in Walsers „Der Abstecher“
  • Ringer Schmitz in Frischs „Biedermann und die Brandstifter“
  • Vater in „Die Reichsgründer oder: Das Schmürz“ von Boris Vian
  • Jep in „Executor 14“ von Adel Hakim
  • Barney Silbermann in „Der letzte der feurigen Liebhaber“ von Neil Simon
  • Er im „Loriot-Abend“
  • der Intellektuelle in Dostojewskis „Enthüllungen aus dem Kellerloch“
  • Zeus in „Kitsch! Ein Sommernachtstraum“ (Eigenproduktion)
  • Mozart in „Mozart auf der Reise nach Prag“ (Eigenproduktion)

 

Regiearbeiten von Heinz Koch

 

  • „Was Frauen wollen“ von Luise Häberle
  • „Ein Herz im Gepäck“ von Sam Bobrick
  • „Männergespräche“ von Morten Feldmann
  • „Willis wilde Weiber“ von Helfrich / Leicht / Jordan
  • „Frühstück bei Kellermanns“ von Ursula Haucke
  • „Versteh einer die Frauen“ von Matthias Stoltze
  • „Über Männer“ von Xavier Durringer
  • „Honigmond“ von Gabriel Barylli
  • „Männerhort“ von Kristof Magnusson
  • „Freundinnen“, von Maximilian & Pauli
  • „Hamlet 4 You“, von Sebastian Seidel
  • „Shirley Valentine oder Die hl. Johanna der Einbauküche“, von Willy Russell
  • „Alles nur aus Liebe“, Farce von Heiko & Riese
  • „Die Frau seines Lebens“ von Boris Pfeiffer und Felix Huby
  • „Otto und Luise: Ein Herz und eine Seele“, Komödie von Claudia Riese
  • „Hot Stuff“, Musical von Frank Thannhäuser
  • „Machos, Memmen & Mimosen“ von Heinz Koch
  • „Schixen in the City“ von Heinz Koch
  • „Der Ansager einer Stripteasenummer gibt nicht auf“ von Bodo Kirchhoff
  • „Sekretärinnen“ von Franz Wittenbrink
  • „MARLENE in Paris. Die Show“ von Pam Gems
  • „Sex – aber mit Vergnügen“ von Franca Rame, Dario Fo und Jacopo Fo
  • „Heute Abend: Lola Blau“ von Georg Kreisler
  • „Traumfrau verzweifelt gesucht“ von Tony Dunham
  • „Salzwasser“ von Conor McPherson
  • „Probe aufs Exempel“ von Rudi Strahl
  • „Lustvoll durch den Fleischwolf“ (Kabarett-Produktion)
  • „Herr Peter Squentz“ nach Gryphius
  • „Rosen und Dornen“ von N.N. – deutsch-türkische Theatergruppe „Elele“
  • „Der Wirrsing des Lebens“ (Kabarett-Produktion)
  • „Heinz kocht Potpürée“ (Literarisches Kabarett)
  • „Mozart auf der Reise nach Prag“

sowie zusammen mit Claudia Riese mehrere Eigenproduktionen, u.a.:

  • „Kitsch! ein Sommernachtstraum“
  • „Liebe und andere Katastrophen“
  • „Erotisch? Aber ja!“
  • „Für mich soll’s rote Rosen regnen. Revue übers 20. Jahrhundert“
  • „Heurige und Spätlese“

Heinz Koch als Autor von Bühnenwerken (Auswahl):

  • „Helden auf dem Abstellgleis“
  • „Liebe geht durch den Magen“
  • „Alles nur aus Liebe“
  • „Schixen in the City“
  • „Machos, Memmen und Mimosen“
  • „Liebe & andere Katastrofen“
  • „Für mich soll’s rote Rosen regnen“
  • „Kitsch! Ein Sommernachtstraum“
  • „Erotisch? Aber ja!“
  • „Mozart auf der Reise nach Prag“
  • „Heinz kocht Potpürée“
  • „Otto und Luise. Ein Herz und eine Seele“ (Co-Autor von Claudia Riese)
  • „Charleys Tunte beim Black Jack“
  • „Der Mensch“
  • „Heurige und Spätlese“
  • „Herr Peter Squenz – nach Gryphius“
  • „Epilog“ zu „Faust I“

Vier Artikel, die Heinz Koch für Zeitungen geschrieben hat:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s