Willi Schäxpiers wilde Weiber wirbeln noch einmal


41

Am Sonntag, 18. November (Achtung: Beginn um 17 Uhr) wirbeln  „Willi Schäxpiers wilde Weiber“ letztmalig über die Bühne des Theater Neu-Ulm.  

Dieses Stück „Schäxpier mit Musike“ ist eine Komödie besonderer Güte. Sie bietet den drei Schauspielerinen Claudia Riese, Clarissa Hopfensitz und Kathi Wolf  jede Menge Möglichkeiten, das komödiantische Können zu zeigen, in Songs zu glänzen und zwischen Privat-Sprech und klassischem Text hin und her zu switchen. Das Publikum darf sich amüsieren und kann ganz beiläufig ne Menge über Shakespeare und seine Stücke mitnehmen.

So ganz nebenbei (von wegen „Anonymus“): Hier wird enthüllt, wer Schäxpier wirklich war. Aber  zentral bleibt: „Willi Schäxpiers wilde Weiber“  ist frech, respektlos, höchst unterhaltsam, pfiffig. Es soll kein Auge trocken bleiben.

Beginn: 17 Uhr, Karten (17 und 19 Euro) über 0731 55 34 12 oder kontakt@theater-neu-ulm.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s